zum Menü Startseite
Der Schluchtensteig
Wandern auf 119 km durch den Naturpark Südschwarzwald
Wanderservice
Alles für Ihre Wanderplanung für den Schluchtensteig.
Steiggastgeber
Zimmer, Ferienwohnungen und Pauschalangebote am Steig

Der Schluchtensteig - Wandern quer durch den Naturpark Südschwarzwald

herausfordernd • tiefgründig • aussichtsreich

SchluchtensteigWasser rauscht, Gischt stäubt durch eine nass glänzende Klamm, zieht an grün bemoosten Felswänden lange, in der Sonne glitzernde Fäden und springt munter von Stufe zu Stufe talwärts. Wutachschlucht, Lotenbachklamm, Schleifenbachfälle, Haslachschlucht, Windbergwasserfall, Hohwehraschlucht und Wehratalschlucht sind Ziele für all jene, die es ans Wasser zieht, die gerne durch unergründliche Tobel steigen, dramatische Tallandschaften lieben, tosende Wasserfälle bestaunen wollen und sich für eine Woche aus dem Alltag ausklinken möchten. Planen Sie jetzt Ihre Route

Tourdaten • Etappen • Karte

Mehr erfahren ›

Winterpause am Schluchtensteig

WinterpauseMit dem ersten Schnee und Frost können sich die steilen und schmalen Steige in den Schluchtabschnitten in spiegelglatte Eisbahnen verwandeln. Sobald der Steig wieder begehbar ist informieren wir Sie unter unseren aktuellen Weginfos.

In den Höhenlagen rund um den Schluchtensteig gibt es einige sehr lohnenswerte Winterwanderwege und Schneeschuhtouren, die Sie gefahrlos begehen können. Zu den Tourenvorschlägen

Oder genießen Sie den Winter mit unseren passenden Pauschalangeboten.

Lust auf Schluchtensteig??

Der Drehtag am Schluchtensteig - ein kurzer Bericht

Fotoshooting am Schluchtensteig

Tosende Wasserfälle, wildromantische Schluchten, moosbehangene Felsen und hoch aufragende Felswände – gibt es schönere Ecken für ein Fotoshooting am Schluchtensteig?
Im September waren wir bei schönstem Wetter mit unseren vier Models in der Wutachschlucht und der Lotenbachklamm unterwegs.
Eine kleine Bildvorschau gibt´s hier vorab.
Herzlichen Dank an May Sport aus Waldshut-Tiengen für die freundliche Unterstützung.

BloggerWanderMonat mit den Top Trails of Germany

Hubert MayerVom 9. Sept. - 15. Sept. ist Hubert Mayer von travellerblog auf dem Schluchtensteig unterwegs
Der gebürtige Stuttgarter liebt es auf Reisen zu sein und euch daran teil haben zu lassen! Egal ob Wandern, Städtebesuche, Kreuzfahrten oder Rundreisen, er ist für alles zu haben. Wir sind sehr gespannt, was er während seiner Wanderung auf dem Schluchtensteig alles erlebt! Hubert wird den Schluchtensteig als klassische Tour in 6 Etappen von Stühlingen nach Wehr erwandern. Am 2. Tag begleitet ihn unser Wutachranger durch die Wutachschlucht.
Markiert euch die Woche im Kalender und seid live dabei!

Top Trails of GermanySo funktioniert´s:

Der Schluchtensteig bei den Top Trails of Germany

Schönster Weitwanderweg 2011Der Schluchtensteig gehört zu den Top Trails of Germany und wurde 2011 als schönste Weitwanderroute bundesweit ausgezeichnet. Die 15 Fernwanderwege der Top Trails aus ganz Deutschland versprechen Wandergenuss höchster Qualität. Erlebnisreiche Wege, vielseitige Natur und vorbildliche Beschilderung und Markierungen sowie ein Qualitätsmanagement für die Wegeunterhaltung werden für jede Fernwanderroute garantiert. Alle Top-Trail-Routen

Zum Youtube-Kanal der Top-Trails

Der Wanderpass zum Schluchtensteig

Der Wanderpass zum SchluchtensteigIst das Abenteuer Schluchtensteig schon in Planung? Mit dem ausgefüllten Wanderpass gibts am Schluss der Tour ein kleines Überraschungsgeschenk und eine Urkunde! Den Pass gibts in jeder Touristinfo am Steig.

Pauschale Wandern ohne Gepäck

Wandern ohne Gepäck
119 Kilometer quer durch den Naturpark Südschwarzwald
6 Nächte ab 424,- € pro Person
7 Nächte ab 486,- € pro Person

Mehr Informationen

Buchungsstelle Schluchtensteig

c./o. Original Schwarzwald
Brühlmatten 16
79295 Sulzburg
Tel. +49 (0) 76 34 / 56 9 56 26
Fax +49 (0) 76 34 / 56 9 56 98
eMail:
Internet: www.original-schwarzwald.de

Tipp: Kurzurlaub am Schluchtensteig

Genießen Sie ein Wanderwochenende im Schwarzwald.
Wählen Sie sich einen zentralen Standort aus und wandern Sie von dort aus an einem Tag auf einer Etappe des Schluchtensteigs und am nächsten Tag auf einem Schwarzwälder Genießerpfad.
Hier finden Sie Tipps, wie sie die einzelnen Tagesetappen bequem und dank der KONUS-Gästekarte kostenlos, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.